Autorennen Chiusaforte - Sella Nevea

Von 1948 bis 1954 waren Chiusaforte und das Raccolanatal der Schauplatz des berühmten internationalen Autorennens “Chiusaforte - Sella Nevea”. Historischen Autos wie der Lancia Aurelia B20, der Alfa Romeo 1900 TI, der Fiat 8V und der Ferrari 166, rannten auf den Schotterweg nach Sella Nevea. Das erste Autorennen “Chiusaforte - Sella Nevea” startete am 20. Juni 1948. Gerino Gerini stellte 1954 im Ferrari den Rekord im Rennen mit 13:05 min. Jedes Jahr seit 1996 kommen über 100 Oldtimer des Club CAMEC (Club auto e moto d’epoca della Carnia) in Chiusaforte, um dieses Autorennen wieder aufleben zu lassen.

Raccolana
Auf der Raccolana Brücke
___
Lancia Aurelia B20
Lancia Aurelia B20
____________
Das Ziel in Sella Nevea
Raccolanatal

Trattoria F.lli Martina - Via Roma, 38 - 33010 Chiusaforte ( Ud) Italia

Design by W3layouts